Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

20 Bands unterhalten Dich mit allerfeinster, handgemachter Rockmusik. Bands aus der gesamten Bundesrepublik, aber auch von „nebenan“ sorgen für die tolle Festivalstimmung. Egal ob Metal, Hard-, Stoner-, oder Punkrock, für jedes Rock-Herz ist was dabei! Und sollten wir mal nicht zu 100% Deinen Geschmack treffen, kannst Du easy die Zeit bei einem Schoppe, dem Merchstand oder am Glücksrad verbringen. Don’t drink and drive! Lass‘ Dich von unserem Shuttle-Bus fahren oder campe einfach bei uns.

Kategorie: Kulturvereine
Stichworte: Heavy Metal, Rockmusik, OPEN AIR, Musik, Festival
Finanzierungs­zeitraum: 13.02.2020 17:35 Uhr - 15.03.2020 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 21. - 23.05.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch den Erlös des Crowdfundings decken wir einen Teil der Ausgaben für professionelle Bühnentechnik.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, dass das „Rock den Acker - Open Air“ von einem breiten Publikum erlebt werden kann, und wir diesem Publikum ein qualitativ hochwertiges Musikerlebnis bieten können. Dazu gehört Technikvielfalt für Ton- und Lichteffekte von erfahrenen Technikern.
Wir freuen uns über alle Besucher, die sich von der Freude an der Musik anstecken lassen und die Mischung aus Heavy Metal, Alternative-, Classic-, Deutsch- und Hardrock genießen wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ihr werdet Teil des großen Ganzen! Ihr schafft eine Plattform für Musiker und Besucher, auf der Träume verwirklicht werden können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die komplette Funding-Summe fließt direkt in die Veranstaltung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Rock den Acker - Nidderau e.V. vertreten durch:
- Hauptinitiator und 1. Vorsitzender, Jens Seifried
- Social Media Queen und 2. Vorsitzende, Lydia Bertram
- Grafiker und gute Laune-Verbreiter Patrick
- Webmasterin und Bandbetreuerin Sabine
- Bandbetreuer Thomas
- Stagemanager Fabian
- Pressebetreuer und Theken-Manager Andreas
- Radladerfahrer Felix
- Vereinsschnittstelle Felix
- Kassiererin Brigitte