Autor: Martin Geldermann | 06.06.19, 05:30

Endspurt für Ausgabe Nr. 140 und erste Anschaffungen!

Unsere Arbeit an der 140. Ausgabe nähert sich dem Ende und es gibt einiges zu berichten!
Zuerst:
Wir befinden uns, wenn Sie diesen Beitrag hier lesen, gerade am Tag des Redaktionsschlusses für diese Ausgabe, die das Spektrum wiederbelebt. Heute, sowie seit Montag dieser Woche jeden Tag, sind wir den gesamten Vormittag am arbeiten - und wer keinen Unterricht verpassen will oder darf, arbeitet nachmittags tatkräftig an seinen Beiträgen.
Festgelegt, wer was schreibt haben wir zu Beginn unserer Arbeit zusammen nach dem ersten Treffen im März, dass heute genau drei Monate her ist, je nach Interesse der einzelnen Redakteure.
In dieser Zeit wurde dann für Artikel und Beiträge aller Art wöchentlich so engagiert wie es uns Schülern zeitlich möglich war recherchiert, geschrieben, "Büroarbeit" erledigt, Werbepartner gesucht, Interviews geführt und verschiedene Umfragen geplant, durchgeführt und ausgewertet. Kurzum: Es gab niemanden, der nichts zu tun hatte.
Nun stehen wir mit dieser getanen Arbeit kurz vor der endgültigen Fertigstellung dieser Ausgabe unserer Schülerzeitung, die dann Freitag nur noch Korrektur gelesen wird, bevor die Datei in den Druck gehen kann.
Eine große Erleichterung der Arbeit passierte durch die Anschaffung eines Redaktions-Laptops, der die Verarbeitung und Weitergabe aller Daten vereinfachte und immer schnell verwendet werden konnte. Diese Anschaffung ist nur durch Ihre Spenden möglich gewesen - ein herzliches Dankeschön dafür im Namen der ganzen Redaktion!
Auf den beigefügten Bilder sehen Sie ein paar Impressionen der letzten Tage: Die Gruppe bei der Arbeit im Computerraum, unsere Inhaltsplanung, die sich für eine bessere Übersicht über eine Tafel und eine Pinnwand erstreckt, und eine unserer Chefredakteurinnen bei der Arbeit an unserem neuen Computer.

Es bleibt also spannend!
Sobald es Neuigkeiten gibt, kann man diese weiterhin hier auf unserem Projektblog nachlesen oder uns für noch schnellere "Live-Updates" auf Instagram folgen - dort sind wir unter dem Namen "spektrum.grimmels" zu finden.

In diesem Sinne: Bis demnächst!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

1 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden

Sebastian Krey

Kommentar zum Projektblog:  Endspurt für Ausgabe Nr. 140 und erste Anschaffungen!

13.06.2019, 13:27 | Sebastian Krey

Als früherem Redaktionsmitglied des Spektrums ((mit-)verantwortlich für die Ausgaben 128-132) freut es mich sehr, dass die Geschichte der Schulzeitung des GGG fortgeführt wird.