Projektübersicht

Unser Lauf: Das Vegrennen

Am 28.05.2017 um 9.30 Uhr gehen die ersten VegLäufer und VegWalker auf die reizvolle Strecke rund um den Kinzigsee (Langenselbold, Hessen). Alle Einnahmen, nach Abzug der anfallenden Unkosten fließen komplett in Hilfsprojekte für Tiere (Tierrefugium Hanau / Wir für Pfoten e.V.).

Kategorie: Karitative Einrichtungen

Stichworte: Tierschutz, Sport, Laufen, Hunde, Vegan/Vegetarisch

Finanzierungszeitraum 10.02.2017 14:05 Uhr - 09.05.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: April/Mai 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Motivation

Tierschutz fängt beim Menschen an. Unser Bestreben ist es, den Tieren eine Stimme, den Vernachlässigten, Gequälten, Heimatlosen, Notleidenden, Vergessenen wieder Hoffnung zu geben und Hilfe anzubieten, indem wir selbst aktiv werden sowie engagierte Tierschutzorganisationen unterstützen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Idee

Die Liebe zur Kreatur, unsere Empathie, Mitgefühl und das tägliche Mitanpacken jedes Einzelnen sind Herzenssache - Tierschutz kostet aber auch Geld. Wir wollen laufbegeisterte Menschen mit Herz dafür gewinnen, gemeinsam ihrer Laufleidenschaft nachzugehen und mit jedem Schritt etwas für die Tiere zu beVegen

Euer Engagement:

Wir freuen uns sehr über euer sportliches Interesse und den Wunsch, euch für Tiere einzusetzen. Solltet ihr nicht an unserem Benefizlauf teilnehmen können, habt ihr auch die Möglichkeit, unser Anliegen mit einer kleinen Spende zu unterstützen. Jeder Euro, jeder Muffin zählt!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Schaut euch die begünstigten Tierschutzorganisationen an.
http://www.tierrefugium-hanau.de/
http://www.wir-fuer-pfoten.de/
Schaut euch deren Engagement und Herzblut an, dann wisst ihr, warum es sich lohnt, unser Projekt zu unterstützen.
Tiere brauchen eine Lobby. Jeder kann ein bisschen helfen. Man kann nicht allen Tieren helfen, nicht jedes Tier retten. Aber man kann die Welt eines einzelnen Tieres zum strahlen bringen!!!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach Deckung unserer Unkosten fließen alle verbleibenden Tageseinnahmen komplett in Hilfsprojekte für Tiere (Tierrefugium Hanau / Wir für Pfoten e.V.). Mit einem veganen/vegetarischen Catering handeln wir auch in Sachen Verpflegung im Sinne des Tier- und Umweltschutzgedankens.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein VegRennen e. V. mit Sitz in Gelnhausen Roth
Wir sind eine kleine Gruppe von Tierschützern, die ihr ganzes Herzblut in dieses Projekt stecken.
Mein Name ist Nina, ich bin erste Vorsitzende des Vereins.
Einen kleinen Eindruck von mir bekommt man bei FB:
https://www.facebook.com/nina.vabic